Bean-to-Bar-Schokolade bedeutet: Von der Bohne bis zur Tafel 100% hausgemacht

Die vollständige Kontrolle über Geschmack und Qualität seiner Schokolade hat man nur, wenn alle Herstellungsschritte in den eigenen Händen liegen. Vom Einkauf und der sorgfältigen Kontrolle der Kakaobohnen, über das Rösten, die Herstellung der Kuvertüre bis zum Temperieren und Giessen der Tafeln. Deshalb werden alle diese Schritte bei La Schoggi inhaus gemacht.

Die Basis für das Schokoladen-Endprodukt wird mit der Qualität der Kuvertüre gelegt, bei der aus den Bohnen die Rohschokolade hergestellt wird. Viele Chocolatiers kaufen dieses Basis-Produkt fixfertig bei einem Hersteller ein. Bei La Schoggi ist auch die Kuvertüre hausgemacht. Dazu werden die gerösteten Kakaobohnen-Nibs in einem Melangeur mit Natursteinwalzen gemahlen und unter Zugabe von Kakaobutter und den Zuckersorten bis zu 72 Stunden lang zur feinen Kuvertüre melangiert.

Aus dieser wunderbaren Kuvertüre entstehen dann mit Temperieren und Giessen der Tafeln die fertigen LaSchoggi-Produkte. Vor dem Verpacken und Versenden wird jede einzelne Tafel kontrolliert und von Hand nochmals nachpoliert. Damit nicht nur Ihr Gaumen Freude an La Schoggi hat, sondern auch Ihr Auge...