801231913652805
 
Suche
  • Bruno Blum

«Machen Sie auch vegane Schokolade?»


Eine Frage wird mir in letzter Zeit sehr häufig gestellt: «Machen Sie auch vegane Schokolade?» Nun, die Antwort ist ganz einfach: ich mache nicht auch vegane Schokolade – sondern meine Schoggi ist ganz «automatisch» vegan...


Der Grund dafür liegt darin, dass reine, natürliche Zartbitter-Schokolade ohne Zusatzstoffe gar nicht anders sein kann, als vegan. Weil sie ausschliesslich aus veganen Rohstoffen besteht. Meine La Schoggi mache ich aus folgenden Zutaten: Zwei verschiedene Kakaosorten aus Kolumbien und Madagascar, Kokosblütenzucker, unraffinierter Vollrohrzucker und Birkenzucker. Dazu noch ganz wenig natürliche, reine Kakaobutter – diese sorgt dafür, dass die Kuvertüren-Masse beim Zugeben der Zuckersorten ein bisschen liquider wird und dadurch den Zucker besser aufnimmt.


Alle Schoggi-Zutaten stammen zudem aus nachhaltiger Herstellung und mit Ausnahme des Birkenzuckers (hier habe ich bisher kein Bio-Produkt gefunden) sind sie alle in Bio-Qualität.


Nebst der reinen «Natur»-Schoggi mache ich ja auch viele verschiedene Sorten, bei denen ich die Tafeln mit leckeren Zutaten belege. Und auch hier gilt: mit Ausnahme der «La Schoggi Nougat» sind alle diese mittlerweile 13 Sorten 100% vegan – Nougat bildet hier deshalb eine Ausnahme, weil für die Nougat-Herstellung ja Eiweiss verwendet wird.


Auch wenn ich also nicht bewusst und zielgerichtet vegane Schokolade mache, freue ich mich natürlich, dass auch Schokoladen-Geniesser/innen, die ihre Ernährung bewusst vegan ausrichten, mit gutem Gewissen La Schoggi geniessen können.


Ich finde es schön, dass ich mit meiner kleinen Schoggi-Werkstatt einen klitzekleinen Beitrag zu rein natürlicher Ernährung und Genussfreude beitragen kann.


Möchten Sie die LaSchoggi-Sorten kennenlernen? Hier geht's zur Produkte-Übersicht!



91 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen