Suche
  • Bruno Blum

Warum die LaSchoggi-Tafeln so sind, wie sie sind...


Kürzlich wurde ich auf Facebook gefragt, ob es an Ostern auch La Schoggi als Osterhasen geben würde (siehe Foto unten). Das hat mir den Anstoss zu geben, hier in einem Blogartikel mal ganz kurz zu erklären, warum die Schokoladentafeln von la Schoggi so sind, wie sie sind – und warum es auch keine andere Form geben wird...

«Quadratisch, praktisch, gut.» Wer kennt den genialen Slogan von Rittersport nicht! Sind also auch die LaSchoggi-Tafeln quadratisch, weil sie damit «praktisch und gut» sind? Nun, der tatsächliche Grund ist folgender:


Ich habe beim Entwickeln von La Schoggi viele verschiedene Tafel-Formate und Tafel-Gewichte ausprobiert und dabei festgestellt, dass die Kombination von quadratisch mit 50 Gramm Schokolade pro Tafel die Schoggi am besten zur Geltung bringt. Einerseits für das Auge: das 10x10cm-Quadrat macht – aus meiner Sicht - die Tafeln anmutig. Ein Quadrat strahlt eine gewisse Eleganz aus, die sich auf die Schokolade und den Genuss übertragen soll (das Auge isst ja bekanntlich mit).

Meine quadratischen Giessformen würden bei voller Befüllung eigentlich ein Tafelgewicht von 60 Gramm ergeben. Die Tests haben jedoch ergeben, dass mit 60g die Schoggi im Mund zu «dick» ist und das Schmelzerlebnis etwas zu «klobig» wird. Die jetzigen 50g ergeben eine Tafel-Dicke, die – meiner Meinung und der Meinung von Testpersonen nach – im Mund für ein sehr angenehmes, lustvolles Haptik- und Geschmackserlebnis sorgt.


Die Wahl dieses Tafel-Formats hat sich sehr bewährt - wie die vielen positiven Rückmeldungen von Kund/innen zeigen. Und deshalb kann ich die oben gestellte Frage so beantworten: La Schoggi wird es in Zukunft nicht in anderer Form geben – auch nicht als Osterhasen...;-) Ganz abgesehen davon, dass ich der Meinung bin, Osterhasen schmecken mit der traditionellen Osterhasen-Schokolade bestimmt besser, als mit La Schoggi. Und deshalb werde ich auch weiterhin an Ostern mit Lust mindestens zwei traditionelle Schoggihasen verdrücken...;-)


PS. Da jede Tafel einzeln von Hand unter dem Schokoladen-«Brunnen» abgefüllt wird, können die Tafeln von La Schoggi kleine Gewichtsunterschiede aufweisen. Aber immer mindestens 50g - manchmal ein, zwei Gramm mehr (darüber wird sich ja wohl niemand beklagen...;-) Und bei den verschiedenen Sorten kommen die Zutaten wie Nüsse, Mango, Crisp usw. jeweils zusätzlich zu den 50g Schokolade noch dazu.



91 Ansichten